Kostenübernahme durch Bildungseinrichtungen

Viele Unternehmen, Schulen und Hochschulen haben ein großes Interesse daran, Menschen zu fördern.

Individuelles Prüfungscoaching kann den Erfolg in Prüfungen steigern.
Die (Aus-) Bildungseinrichtungen haben davon selbst einen großen Gewinn.

Unternehmen:
In Zeiten des Fachkräftemangels kann Prüfungscoaching dazu beitragen, dass talentierte Auszubildende ihre Ausbildung erfolgreich und schnell abschließen und anschließend übernommen werden können. Dann stehen sie dem Unternehmen sicherer und schneller zur Verfügung.

Schule:
Viele Schülerinnen und Schüler bleiben aufgrund von Prüfungsängsten unter ihren Möglichkeiten. Zudem haben viele nach der Corona-Zeit Probleme mit der Motivation und Selbstorganisation. Unsere Coaches begleiten die Lernenden und bringen sie auf den Weg zur Selbstverantwortung.

Hochschule und Universität:
Wenn die Studierenden- und Absolventenzahlen sinken, ist das nicht nur ein gesellschaftliches Problem, es ist für die Einrichtungen auch finanziell problematisch. Studien zeigen, dass Studienabbruch am häufigsten mit Prüfungsschwierigkeiten zusammenhängt. Wenn Studierende mit ersichtlichen Schwierigkeiten (z.B. viele Wiederholungsversuche) gezielte Unterstützung von Profis bekommen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Studium erfolgreich beenden. Eine Win-win-Situation.

Kostenübernahme:
Bildungseinrichtung können die Kosten für Prüfungscoaching individuell übernehmen! Die Unterstützung suchende Person lässt sich das untenstehende Formular von der Einrichtung unterschreiben und reicht es bei dem Coach der Wahl ein. Dann kann es losgehen.

MPC-Kostenuebernahme-Erklaerung